26.10.2017

6. Stop Blaulichttour: DRK-Kreisverband Segeberg

Die Zeiten ändern sich - das DRK in Segeberg gestaltet mit.

Das DRK in Segeberg ist breit aufgestellt: Von der Kita bis zur Altenbetreuung und vom Rettungsdienst bis zur Pflege wird hier alles angeboten.

Stefan Gerke, Vorstand des DRK im Kreisverband Segeberg erläutert die Veränderung der Strukturen im Laufe der Jahre, die bis heute ein Nebeneinander von Ehren- und Hauptamt vorsehen.

Im Zuges des demografischen Wandels und des gleichzeitigen Fachkräftemangels, wird es für das DRK zunehmend schwieriger die nötige Hilfe auch in ländlichen Regionen anzubieten. Außerdem sind viele Ehrenamtliche in mittleren Lebensjahren mit ihren eigenen Familien und der Arbeit häufig sehr beschäftigt, so dass sie in dieser Zeit als ehrenamtliche Helfer nicht zur Verfügung stehen.

Die viele kleinen Untereinheiten des DRK zeigen, dass hier eine Professionalisierung stattgefunden hat, die Angebote für Kinder, Familien und ältere Menschen bereithält, aber vom Ehrenamt entscheidend mit gestützt wird.

Mit Nachdruck setzt sich das DRK in Segeberg verstärkt für Öffnung von Rettungsdiensteinsätzen, der privaten und nichtstaatlichen Anbieter ein. Eine Möglichkeit, die eine gesetzliche Initiative der Jamaika-Koalition jetzt vorsieht.

Eine allgemeine Notrufleitung durch eine zentrale Rettungsleitstelle wird allerdings auch beim DRK für nötig gehalten. Das geplante Rettungsdienstgesetz wird noch eine Reihe an Anregungen und Diskussionen erfahren, so viel wird hier bei meinem morgendlichen Besuch erneut deutlich.

Die fehlende Einbindung der Motorradstaffel in den Rettungsfunk, die Komplexität der Aufgaben der Rettungssanitäter und die Hochwertigkeit von Ausstattungen in modernen Rettungswagen wird mir bei der Besichtigung der Rettungswache des DRK in Segeberg mit auf den Weg gegeben.

Der Besuch zeigt, überall in Schleswig-Holstein gibt es starke Hilfs- und Rettungsangebote, die vor allem einer intelligenten Koordinierung bedürfen.

zurück

URL:http://eka-von-kalben.de/unterwegs/blaulicht-tour-2017/expand/663672/nc/1/dn/1/