Am 24. August wird in Kiel eine Podiumsdisskusion für alle Kita-Interessierten stattfinden. Podiumsgäste werden unter anderem sein:

  • Eka von Kalben, Kita-politische Sprecherin, Abgeordnete und Vorsitzende der grünen Landtagsfraktion
  • Lasse Petersdotter, Abgeordneter der grünen Landtagsfraktion
  • Regina Treufel, Kieler Stadträtin

(weitere folgen)   Mehr »

18.06.2019

Kita-Gesetz Regionalkonferenz für Kommunalpolitiker*innen

Am 18.06.2019 bin ich vom Kreisverband Pinneberg zu einem Kommunalpolitischen Austausch eingeladen. Dort werden wir den ersten Entwurf der Kita-Reform und über dessen Auswirkungen sprechen. Ich freu mich drauf.

Datum: 18.06.2019

Uhrzeit: 19 Uhr

Ort: Kreisgeschäftsstelle, Damm 48, 25421 Pinneberg

06.06.2019

KiTa-Reform 2020 –was bringt die Reform für Lübeck?

Die Grüne Bürgerschaftsfraktion lädt zu einer Öffentlichen Fraktionssitzung ein:

Wann? Am 6.06.2019ab19.00 Uhr

Wo? Im Mittelsaal des Rathauses (Eingang am Marienkirchhof)

Derzeit wird die schleswig-holsteinische KiTa-Reform, die im August 2020 in Kraft treten wird, auf Landesebene erarbeitet. Dabei stehen noch nicht alle Details fest, doch die Zielsetzung ist klar: Familien sollen von hohen Beiträgen entlastet,der Betreuungsschlüssel sowie die Wahlfreiheit für Familien verbessert und das Finanzierungssystem vereinfacht werden. Dafür stellt die Landesregierung zusätzliche Mittel bereit.

Doch was bringt die Reform konkret für Lübeck? Welche Veränderungen werden sich ergeben?

Darüber sprechen wir an diesem Abend.

Zu Gast werden u.a. dabei sein:

  • Eka von Kalben, MdL und Vorsitzende der Grünen Landtagsfraktion Schleswig-Holsteins
  • Kathrin Weiher, Senatorin der Hansestadt Lübeck für Kultur und Bildung
  • ElternvertreterInnen sowie
  • VertreterInnen privater KiTa-Träger aus Lübeck

Alle interessierten Bürger*innen sind zu dieser öffentlichen Veranstaltung herzlich eingeladen. Ihre Fragen sind ausdrücklich erwünscht!Wir möchten allen Interessierten die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen, sich zu informieren und auszutauschen.

05.06.2019

Kita, Krippe und Betreuung

 

Bündnis 90 / Die Grünen im Kreis Plön laden ein zum Grünen Kita-Forum mit Eka von Kalben

Die kitapolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen im Schleswig-Holsteinischen Landtag spricht zum Thema

„Kita, Krippe und Betreuung“

- Wie geht es weiter mit der Kita-Reform ?

- Gibt es eine Deckelung der Kitabeiträge ?

- Qualität vor Beitragsfreiheit - was heißt das konkret ?

- Gibt es Vorschriften für eine behelfsmäßige Kitagruppe?

- Wie sieht eine Kita-Finanzierung aus? Wieviel Zuschüsse kann man hierzu beim Land beantragen?

 

Wann: Mittwoch, 5. Juni 2019, 18:30 Uhr

Wo: Jugendheim, Dorfstr. 8 in 24248 Mönkeberg

07.05.2019

Kita, Schule und Betreuung

Der Ortsverband in Tornesch lädt mich ein, zu einem öffentlichen Gesprächs- und Diskussionsabend zum Themenkomplex „Kita, Schule und Betreuung“. Ich werde schwerpunkt-mäßig zum Thema Kita-Reform sprechen. Diese und weitere folgende Fragen sollen geklärt werden:

  • Gibt es eine Deckelung der Kitabeiträge?
  • Gibt es eine Qualitätssicherung für die Unterbringung von 1- 6 jährigen Kindern?
  • Wielange darf eine Behelfsgruppe für Kitakinder laufen?
  • Gibt es Vorschriften für eine behelfsmäßige Kitagruppe? 
  • Wie sieht eine Kita-Finanzierung aus? Wieviel Zuschüsse kann man hierzu beim Land beantragen?

Ich freue mich wie immer über eine rege Beteiligung, besonders über die Teilnahme der Eltern, die von der Kita-Thematik direkt betroffen sind.

Hier alle Daten zu diesem Termin noch einmal im Überblick:

Was:  Fehlende Kita-Plätze in Tornesch?

Wann: 7. Mai 2019, 19:30 Uhr

Wo: Kultur-Café "Kleiner Friedrich", Friedrichstraße 2-4, 25436 Tornesch

 

 

02.05.2019

Grüner Klönschnack in Bad Bramstedt -Thema: EUROPA

Der Ortsverband Bad Bramstedt lädt mich am 2. Mai 2019 um 18 Uhr zu ihrem regelmäßigen Stammtisch-Treffen ein. Dort wollen wir kräftig über EUROPA klönen. Interessierte sind herzlich eingeladen, dazu zu kommen.

Wann: 02. Mai 2019, 18 Uhr

Wo: in der Gazelle im Landweg 6, Bad Bramstedt

Weitere Termine rund um das Thema KITA im Überblick

Die folgenden öffentlichen Veranstaltungen zum Thema Kita und Kita-Reform sind derzeit in Planung. Hier werde ich gemeinsam mit unseren Grünen Mitgliedern vor Ort über den aktuellen Kita-Reformprozess sprechen, mich über die jeweilige individielle Sachlage in den Orts- und Kreisverbänden informieren und Fragen aller Art beantworten.

Diese Veranstaltungen sind öffentlich. Wir freuen uns daher über die Teilnahme von Bürger*innen, vor allem auch über diejenigen, die es direkt betrifft, nämlich Eltern, Erzieher*innen, Politik und Verwaltung sowie Kita-Träger. Sie sind alle herzlich eingeladen!

 

  • 07.05.2019 – Tornesch (KV Pinneberg)
  • Termin noch offen - Alveslohe (KV Segeberg)
  • 24.08. – Kiel  (KV Kiel) 

Nähere Details zu den Veranstaltungen folgen in Kürze!

Anfragen oder Anregungen senden Sie bitte an meine Regionamitarbeiterin, Daniela Hartmann: regionalbuero-von-kalben(ät)posteo.de

Die Schenefelder Grünen laden zu einer offenen Diskussion mit mir zum Thema "gute Kitas in Schenefeld" ein.

 

   Mehr »

27.02.2019

Recht auf Kita?! - Anspruch & Wirklichkeit

Der Ortsverband Barmstedt hat mich zu einer Podiumsdiskussion geladen, in dem wir die Frage diskutieren wollen, wie es mit dem Recht auf einen Kitaplatz wirklich aussieht. Ich werde vom 3-Säulen Modell des Landes berichten, vor allem über den aktuellen Stand der Kita-Reform.

Datum: Mittwoch, 27. Februar 2019

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Humburg-Haus, Chemnitzstraße 10

Eingeladen sind:

  • Eltern
  • Kita-Träger
  • Erzieher*innen
  • Ortsverwaltung
  • Mitglieder
  • Interessierte

 

www.gruene-barmstedt-umland.de

30.01.2019 - PERSPEKTIVEN. - Boostedt und die Landesunterkunft

 

Flucht mit und ohne Bleibeperspektive: Was bedeutet dies für die Geflüchteten, für die Helfenden und für die Bürger*innen?

Menschen kamen zu uns, viele Familien und unbegleitete Kinder, die durch uns wieder Hoffnung hatten, dass ein Leben in Frieden und ohne Verfolgung möglich ist. Einige unter ihnen bekamen bei uns auch ganz neue Perspektiven, z.B. als Auszubildende im Handwerk.

In der Landesunterkunft in Boostedt waren es teils mehr als 2000 Geflüchtete in einem Dorf mit 4600 Einwohnern. Viele Bürger*innen halfen ihnen, sich in der neuen Umgebung zu orientieren, z.B. durch Sprachkurse und Projekte wie Perspektivwechsel und der Runde Tisch. Dies taten sie ehrenamtlich nicht nur mit Herz, sondern auch mit hohem persönlichem Aufwand: Ein Schlüssel zur Integration mit Perspektiven für alle Beteiligten.

2018 waren es noch 1200 Geflüchtete. Darunter weniger Familien und mehr Geflüchtete ohne Bleibeperspektive. Dieser Umstand verursachte auch Probleme. Der derzeitige Plan für Boostedt ist, dass die Landesunterkunft bis Ende 2019 auf 500 Geflüchtete reduziert und bis 2024 geschlossen wird. Trotzdem bleiben Bürger*innen teils mit offenen Fragen und Sorgen zurück.

Am 30.01.2019 möchte der Kreisverband Segeberg der Bündnis 90/Die Grünen über ein anderes Format interessierte Bürger*innen informieren und mit den Anwohner*innen und Interessierten diskutieren.

Wir laden daher zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Flucht und die Situation in Boostedt ein.

Ablaufplan:

  • Einleitende Worte: Ulrike Täck, Bündnis 90/Die Grünen, Kreisverband Segeberg
  • Gastvortrag: Martin Link, Geschäftsführer Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.
  • Impulsvortrag und Moderation: Eka von Kalben, Bündnis 90/Die Grünen Fraktionsvorsitzende im Landtag und zuständig für Kita, Religion, Rettungswesen und Ehrenamt
  • Gäste der Podiumsdiskussion:

Hartmut David, Bartholomäus Kirche Boostedt

Susanne Danhier, Flüchtlingsbeauftragte des Kirchenkreises Altholstein

Hartwig Puhlmann, Runder Tisch Boostedt 

Martin Link, Geschäftsführer Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.

Norbert Scharbach, Integration und Zuwanderung, Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration

  • Bürger*innen Fragen und Diskussion
  • Abschluss

 30.01.2019, 18:00 Uhr 24598 Boostedt, Hof Lübbe, Dorfring 32

 

URL:http://eka-von-kalben.de/termine/