04.02.2019

"Diskussionen um Problemwolf, Elbvertiefung und Kita-Kosten"

"Löwenmut bewies die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Eka von Kalben (Foto links), als sie sich des unbeliebtesten Themas der Grünen im nördlichsten Bundesland annahm: der Abschussgenehmigung für den Wolf, der auch im Kreis Pinneberg trotz eines angeblich wolfssicheren Zaunes Schafe gerissen hat."

Heinke Ballin, Wedeler-Schulauer Tageblatt

Zum Artikel

01.02.2019

Boostedt - "Die Lage hat sich wieder zurecht geruckelt"

"Gastgeberin Eka von Kalben, Fraktionsvorsitzende der Grünen in Kiel, sagte, dass es wichtig sein, in Flüchtlingsunterkünften für eine gute Infrastruktur zu sorgen. So sei im Sommer, als Bürgermeister König seinen Hilferuf nach Kiel sandte, das WLAN-Netz in der Landesunterkunft zusammengebrochen. Die Flüchtlinge hielten sich deshalb vor allem am Bahnhof auf, wo das WLAN dann auch bald abgeschaltet wurde. Das Unternehmen wilhelm.tel. habe schließlich für ein beständiges WLAN-Netz in der Unterkunft gesorgt. „Für manche Menschen ist heute WLAN wichtiger als etwas zu essen“, sagte von Kalben."

Burkhardt Fuchs, Hamburger Abendblatt

Zum Artikel

28.01.2019

" "Elternteil" statt Mutter und Vater"

"Hannover ist überall: Der Vorstoß für eine „geschlechtergerechte Verwaltungssprache“ stößt in vielen Bundesländern auf Zustimmung"

Ulrich Exner, welt.de

Zum Artikel

24.01.2019

"Mehr Frauen in die Politik? Diskussion ist eröffnet"

"Auch Eka von Kalben, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag, freute sich über den Vorschlag. Ihren Aussagen zufolge würden die Grünen gerne ein Paritätsgesetz für das nördlichste Bundesland auf den Weg bringen."

NDR.de

Zum Artikel

24.01.2019

"Neues Vergaberecht beschlossen – nach heftiger Debatte"

"Grünen-Fraktionschefin Eka von Kalben verwies darauf, dass die Regierung extra eine neue Beratungsstelle für die Kommunen schaffe, um bei nachhaltigen und sozialen Ausschreibungen zu helfen."

Hamburger Abendblatt (dpa)

Zum Artikel

24.01.2019

"Flaute bei der Windenergie in Schleswig-Holstein"

"Der grüne Koalitionspartner hadert mittlerweile spürbar mit der Flaute bei der Windkraftplanung. Die Situation sei „sehr unbefriedigend“, sagte die Fraktionschefin Eka von Kalben. Der Ärger war so groß, dass sie ihrem Koalitionskollegen Tobias Koch, Chef der CDU-Fraktion, in der Debatte offen widersprach. Der hatte zuvor behauptet, beim Ausbau der Windenergie gebe es „keinen Fadenriss“. Von Kalben hielt dagegen: „Wir haben einen kleinen Fadenriss.“ Die Grünen-Chefin forderte, dass nun eben verstärkt Ausnahmegenehmigungen erteilt werden müssten. Die Windkraft - sie bleibt in einem Ausnahmezustand."

Matthias Popien, Hamburger Abendblatt

Zum Artikel

24.01.2019

"Neuer Wirbel um Windkraft"

"Opposition äußert harsche Kritik am Ausbau in Schleswig-Holstein. FDP überrascht mit Vorwurf an die SPD"

Wolfgang Schmidt, welt.de

Zum Artikel

08.01.2019

"Spitzenpolitiker setzen im Norden weiter auf Twitter und Co."

"Grünen-Fraktionschefin Eka von Kalben kann Habecks Entscheidung dagegen nachvollziehen, da auch dessen Familie betroffen sei. „Politisch ist die Entscheidung eine schwierige, weil sich besonders junge Menschen über diese Netzwerke informieren“, sagte Kalben. Sie begrüße, dass durch das Löschen der Accounts eine Debatte über den politischen Umgang im Netz angeregt wurde. Twitter zwinge zu einer Verkürzung der Beiträge. „Die politische Kommunikation wird dadurch zu einem Ping-Pong Gespräch, welches auch von Ressentiments und Hass geprägt ist.“

SHZ (dpa)

Zum Artikel

30.10.2018

"Grüne fordern neuen Religionsunterricht"

"Imame und Rabbiner sollen künftig in den Religionsstunden der Schulen mit unterrichten, fordern die Grünen. So soll allmählich ein „Religionsunterricht für alle“ entstehen. Die Kirchen lehnen ab." Lübecker Nachrichten, Wolfram Hammer

Zum Artikel

16.10.2018

"Vom Katholizismus bis zum Buddhismus"

"Grünen-Politikerin Eka von Kalben begegnete auf einer Entdeckungstour durch Nordfriesland vielen Religionen vom Katholizismus bis zum Buddhismus."

ax, shz.de, Husumer Nachrichten

Zum Artikel

 

 

URL:http://eka-von-kalben.de/presse/eka-in-der-presse/