Mein Spot zur Landtagswahl

Für einen ehrlichen Politikwechsel - GRÜN dreht das!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich möchte für sie im Mai 2012 nach Kiel in den Landtag ziehen. Als Direktkandidatin, wenn Sie mir Ihre Erststimme geben oder über die Grüne Liste, auf der ich auf Platz drei stehe, wenn Sie mir Ihre Zweitstimme geben. Mit der Zweitstimme entscheiden Sie wie die stark die Grünen im Parlament sein werden.

 

Mit viel Grün können wir

  •  uns für eine Bildungspolitik einsetzen, die allen Kindern eine Chance gibt.
     
  •  die Energiewende voranbringen und dabei die Interessen der Bürger und Bürgerinnen bertücksichtigen.
     
  •  Konsequenten Naturschutz umsetzen, um unsere Erholungsräume auch für zukünftige Generationen zu erhalten.
     
  •  Dafür sorgen, dass Menschen in allen Lebenslagen menschenwürdig leben können. Dass die Grundversorgung auch im Zuge des demographischen Wandels gesichert ist.
     
  •  Finanzpolitik so gestalten, dass die Schere zwischen Arm und Reich nicht immer größer wird und der Schuldenberg für zukünftige Generationen nicht weiter anwächst.

 

Dafür werde ich in Kiel für meinen Wahlkreis streiten.

Ich stehe für eine bürgernahe Politik. Die Zeit der Hinterstubenklüngelei muss ein Ende haben. Ich stehe Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung im Gespräch, per Telefon pder per Mail.

Wahlwerbespot der Grünen Jugend

10 Gründe für GRÜN in Gebärdensprache

Artikel Pinneberger Tageblatt vom 10.12.2011
Artikel Pinneberger Tageblatt vom 10.12.2011
Artikel Elmshorner Nachrichten vom 10.12.2011
Artikel Elmshorner Nachrichten vom 10.12.2011
Artikel Uetersener Nachrichten vom 10.12.2011
Artikel Uetersener Nachrichten vom 10.12.2011

   Mehr »

Meine Bewerbung als Direktkandidatin für die Landtagswahl 2012 im Wahlkreis 23 Pinneberg-Nord

   Mehr »

In Kiel hat Eka am Montag zusammen mit ihrer Co-Vorsitzenden Marlene Löhr und dem Spitzenkandidaten zur Landtagswahl die grüne Kampagne vorgestellt. 

Unter dem Motto "Für hier mit Dir" ziehen die Grünen in einen spannenden Wahlkampf, der vor allem deutlich machen soll, dass grüne Politik auf die Menschen zugeht. 

Viele weiteren Informationen zur Landtagswahl und dem grünen Programm findet Ihr auf der Homepage des Landesverbandes.   Mehr »

URL:http://eka-von-kalben.de/archiv/wahlen/landtagswahl-2012/